Das duale Studium im Detail: Kaufland | DHBW Heilbronn | BWL - Food Management (B.A.)

Kaufland

Anschrift:

Rötelstraße 35

74172 Neckarsulm

Web:
http://www.kaufland.de/arbeitgeber
Branchen:
Einzelhandel, Lebensmittel
Anz. Mitarbeiter:
78000
Standorte:
Hauptsitz Deutschland in Neckarsulm
Anz. Azubis:
2000
Anz. duale Studenten:
300

Mehr zum Unternehmen

Starte durch in einem erfolgreichen internationalen Handelsunternehmen, das auf Leistung, Dynamik und Fairness setzt. Allein in Deutschland tragen unsere rund 80.000 Mitarbeiter mit ihrem Engagement entscheidend zu unserem Erfolg bei. Werde Teil unseres Teams und gestalte gemeinsam mit uns die Zukunft.
Zufriedene Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs. Freue dich auf eine praxisorientierte Ausbildung mit vielseitigen Aufgaben in einem tollen Team. Neben guten Übernahmechancen und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten erwartet dich eine attraktive Vergütung.

Wir suchen Mitdenker – Deine Einstiegsmöglichkeiten als Schüler
Ob Ausbildung, Abiturientenprogramm oder Duales Studium, bei uns stehen dir zahlreiche Wege offen. Alle Infos zu unseren Tätigkeitsfeldern und Einstiegsmöglichkeiten gibt es unter kaufland.de/karriere

Was dich während des dualen Studiums bei Kaufland erwartet, kannst du zudem im Erfahrungsbericht nachlesen.

Kontakt

DHBW Heilbronn

Anschrift:
Bildungscampus 4
74076 Heilbronn
Telefon:
07131 1237-105
Fax:
07131 1237-100
Email:
info@heilbronn.dhbw.de
Web:
http://www.heilbronn.dhbw.de/

BWL - Food Management (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Studieren heißt, sich wissenschaftlich zu qualifizieren. Das bedeutet zweierlei: Zum einen lernen Sie bewährte Methoden und Verfahren, um bestehendes Wissens zu erfassen, zu sortieren und anzuwenden.

Zum anderen sind Sie aufgefordert, Phänomene des Alltags wahrzunehmen, zu beobachten, zu beschreiben und zu fragen, ob das bisherige Wissen ausreicht, um diese Dinge zu verstehen und zu gestalten. Wenn nicht, so werden Sie neues Wissen schaffen.

Das Studium schließt mit einem Bachelor of Arts (B.A.) in Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefung Food Management. Absolventen sind qualifiziert für Fach- und Führungsaufgaben in der Lebensmittelwirtschaft; sie sind gefragte Kandidat/inn/en für alle Positionen, bei denen man planen, organisieren, umsetzen oder Erfolge gestalten muss.

Fast alle Food Management-Absolventen erhalten attraktive Übernahmeangebote ihrer Ausbildungsfirmen. Das sind z.B. Positionen wie Category Manager oder Einkäufer, Vertriebsmitarbeiter, Geschäftsstellenleiter, verantwortungsvolle Assistentenfunktion in der Unternehmensleitung, Event Manager oder Projektverantwortlicher bei Erweiterungs- oder Umbauprojekten.

Studieninhalte:

Sechs Studiensemester in Heilbronn und sechs Praxissemester in Ihrem Ausbildungsbetrieb verzahnen sich zu einer soliden Qualifizierung für alle kaufmännischen Aufgaben in der Lebensmittelwirtschaft.

Neben BWL-Fächern wie Rechnungswesen, Marketing und Personal lernen Sie den Farm-to-Fork-Prozess kennen, die wichtigsten Warengruppen, Fragen des Verbraucherschutzes und der Qualitätssicherung in der Lebensmittelbranche, gesundheitliche, psychologische und soziologische Aspekte der Ernährung. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches und interessantes Curriculum.

Ein besonderes Highlight ist unser Sensoricum, eine Laborlandschaft, in der praktische Versuche rund um Sensorik, Produktentwicklung und Marktforschung das wissenschaftliche Erarbeiten von Themen ergänzen.

In den Praxisphasen durchlaufen Sie in Ihrem Ausbildungsunternehmen verschiedenen Positionen von der Produktion, über den Vertrieb/ Verkauf bis zur Verwaltung/ Organisation. Die genauen Bezeichnungen regelt dann später Ihr Ausbildungsplan.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Oktober eines jeden Jahres
Studiengebühren

Folgende Gebühren und Beiträge fallen für das Studium an der DHBW Heilbronn an:

Verwaltungskostenbeitrag: 120 € je Studienjahr
Studierendenwerksbeitrag: 72 € je Studienjahr
Solidaritätsbeitrag HNV-Semesterticket: 30 € je Studienjahr
Studierendenschaftsbeitrag: 24 €, ab 2015 16 € je Studienjahr

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Praxisstandort:
- Fleischbetrieb Möckmühl

Vergütung:
1.400 Euro monatlich im 1. Jahr; 1.600 Euro monatlich im 2. Jahr; 1.800 Euro monatlich im 3. Jahr
Programmstart:

01.09.2018

Bewerbungsfrist:
31.08.2018
Voraussetzungen:
  • Fachhochschulreife oder allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife
  • Interesse an Produktionsprozessen
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Teamfähigkeit
  • Deutschlandweite Einsatzbereitschaft
Bewerbungsablauf:
  • Bewerbung über unser Karriereportal
  • Online-Auswahlverfahren
  • Telefoninterview
  • Auswahltag
  • Zusage
Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de