Das duale Studium im Detail: Unternehmensgruppe ALDI SÜD | EUFH Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft GmbH | Handelsmanagement (B.A.)

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Anschrift:
Burgstraße 37
45476 Mülheim an der Ruhr
Telefon:
0208 9927-0
Web:
https://karriere.aldi-sued.de/schüler
Branchen:
Handel

EUFH Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft GmbH

Anschrift:
Kaiserstraße 6
50321 Brühl
Standorte:
5

Mehr zur Hochschule

Als private Hochschule profitiert die EUFH von den Vorteilen einer selbstständigen Entscheidungsfindung und kann besonders schnell auf veränderte Anforderungen des internationalen Arbeitsmarktes reagieren. Durch die engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereiten wir den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor. Aus diesem Grund hat die EUFH als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Mehr zur Bewerberauswahl:

Bewerbungen an:
Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft GmbH

Telefon.: 0800 5673111
Fax........: 02232 5673-249
Email....: studienberatung@eufh.de

Handelsmanagement (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Studienorte: Aachen, Brühl und Neuss

Warum ist Geiz angeblich so geil? Warum findet man im Supermarkt frisches Obst und Gemüse so oft in der Nähe des Eingangs, Milch aber eher hinten im Laden? Was ist eigentlich Quengelware? Warum ist Deutschland immer wieder Top-Favorit, wenn es um den Titel des Export-Weltmeisters geht? Und warum kaufen wir uns dauernd neue Kleidungsstücke, obwohl die alten noch vollkommen in Ordnung sind?

Alle Antworten auf diese spezifischen Fragen lernen Sie in unserem dualen Studium Handelsmanagement zu verstehen. Konsumentenverhalten, Kunden-Psychologie, Einfühlungsvermögen und Dienstleistungsorientierung sind Top-Themen Ihres Studiums. In unserem einzigartigen Studiengang Handelsmanagement sind Sie genau richtig, wenn Sie sich für eine dynamische Branche interessieren, kommunikationsstark sind und in einem internationalen Umfeld viel und nah am Menschen arbeiten wollen.

Beste Zukunftschancen bietet Ihr Studium an der Europäischen Fachhochschule besonders deshalb, weil Sie als Absolvent zu der kleinen Gruppe gefragter Fachleute gehören, die sich im Studium wirklich auf handels-, marketing- und absatzspezifische Themen konzentriert haben. Ihre Professoren sind nicht nur Wirtschaftswissenschaftler, die sich mit theoretischen Problemstellungen des Handels beschäftigt haben. An der EUFH lehren echte Händler, die die Handelsbranche in- und auswendig kennen und Marketingfragen auch aus ihrer praktischen Erfahrung heraus beurteilen können. Und genau das können auch Sie nach Ihrem Studium.

Der geringen Anzahl von Hochschulabsolventen steht eine gewaltige Nachfrage der großen internationalen Handelsunternehmen gegenüber. Der Handel braucht praxiserprobte Mitarbeiter, die sich schon während ihres dualen Studiums mit den organisatorischen Abläufen im Handel vertraut gemacht haben. Nur an der EUFH werden Sie innerhalb von drei Jahren ideal auf die Welt des Handels vorbereitet.

Studieninhalte:
Studienverlauf:
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Oktober eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Internes Aufnahmeverfahren
Studiengebühren

690 Euro / Monat zzgl. Prüfungsgebühren

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Vergütung:
1.400,- € im 1. Jahr; 1.600,- € im 2. Jahr; 1.800,- € im 3. Jahr; zzgl. Urlaubs- und Weihnachsgeld
Programmstart:

Wintersemester

Bewerbungsablauf:

Online-Bewerbung

Einsatzgebiete:
  • Verkauf
  • Verwaltung
  • Logistik
Auslandsaufenthalte:

nein

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de