Agrarmanagement

Informationen zum Studium im Bereich Landwirtschaft & Agrar, Landbau, Weinbau

Landwirtschaft & Agrar, Landbau, Weinbau

Ein Studium der Agrarwissenschaften und der Landwirtschaft vermittelt profunde Kenntnisse über Pflanzenanbau und Tierhaltung. Dazu gehört auch der Weinbau und außerdem die Verarbeitung der Erzeugnisse aus der Landwirtschaft, beispielsweise die Weiterverarbeitung von Milchprodukten. Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen werden im Studium genauso vermittelt wie wirtschaftliche und sozialwissenschaftliche Aspekte. Auch der Umgang mit elektronischen Steuerungsgeräten für Produktionsabläufe sind wichtige Bestandteile im Studium der Agrarwissenschaften und der Landwirtschaft, ebenso die Lehre von den Pflanzenkrankheiten und deren Verhütungsmöglichkeiten. Immer wichtiger werden auch die Beschäftigung mit artgerechter Tierhaltung und mit ökologischem Pflanzenanbau. Ein bedeutender Bereich im Studium der Agrarwissenschaften ist auch der umweltverträgliche Umgang mit Düngemitteln, vor allem mit künstlichen Produkten, der Gewässerschutz und der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft. Zum Studium der Agrarwissenschaften gehören auch alle Themen rund um die Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte. Auch die Unternehmensführung und Qualitätssicherung in der Landwirtschaft haben ihren festen Platz im Studium. Wer Agrarwissenschaften oder Landwirtschaft studiert, beschäftigt sich mit naturwissenschaftlichen Fächern wie Physik, Chemie, Mathematik, Botanik und Zoologie, außerdem gehören Statistik, Agrarmeteorologie und Ressourcenschutz zu den Vertiefungsthemen. Auch betriebswirtschaftliches Know-How wie landwirtschaftliche Betriebslehre, Agrarökonomie und Agribusiness, Managementgrundlagen und Wirtschafts- und Sozialwissenschaften speziell bezogen auf die Landwirtschaft werden vermittelt. Weitere Module im Studium der Agrarwissenschaften sind die Fächer Pflanzenbau, Pflanzenzüchtung und -ernährung, Gründlandwirtschaft und Bodenwissenschaft, Tierhaltung und Tierzucht einschließlich der Tierbiologie und der Futtermittelkunde. Ergänzend werden Kenntnisse vermittelt aus den Bereichen der Agrarinformatik, der Fachkommunikation und der Umweltwissenschaften. Auch Agrarpolitik und speziell die Umweltwissenschaften der Agrarlandschaften gehören zum Studium der Agrarwissenschaften. Je nach gewählter Schwerpunktsetzung werden einzelne Bereiche vertieft, beispielsweise die Themen Weinbau oder Getränketechnologie, Ökolandbau, Landtechnik oder das spezifische Bauwesen in der Landwirtschaft. Auch die Agrarökonomie, die internationale Agrarwirtschaft oder das Marketing im Agrarbereich sind Bausteine im Studium der Agrarwissenschaften.

Perspektiven und Jobaussichten nach dem Studium

Die beruflichen Tätigkeitsbereiche für Agraringenieure und -ingenieurinnen sind vielfältig. Absolventen eines Studiums der Agrarwissenschaften und der Landwirtschaft finden Arbeitsfelder bei Bauernverbänden, bei Maschinenringen und Erzeugergemeinschaften, in Tierschutzverbänden oder in ähnlichen Verbänden und Organisationen. Auch Firmen, die sich mit Pflanzenschutz und mit der Herstellung von Düngemitteln beschäftigen oder die Pflanzen und Saatgut züchten, suchen Agraringenieure und -ingenieurinnen zur Mitarbeit, vor allem in der Beratung und im Vertrieb, aber auch in der Aus- und Weiterbildung. Auch in Produktionsbetrieben der Nahrungsmittelherstellung oder in großen landwirtschaftlichen Betrieben gibt es Stellen für Absolventen des Studiums. In Behörden und im landwirtschaftlichen Untersuchungswesen, in Ministerien und Ämtern auf Landkreis-, Landes- und Bundesebene finden sich verschiedene Aufgabenbereiche für Ingenieure der Agrarwissenschaften. Stellen gibt es beispielsweise in Ämtern für Landentwicklung, in Umwelt-, Flurbereinigungs- und Siedlungsämtern, in Forschungsanstalten für Forst- und Landwirtschaft und in den Landesanstalten für Pflanzenschutz. Wer im Studium der Agrarwissenschaften als Schwerpunkt den Studiengang Internationale Weinwirtschaft gewählt hat, findet bevorzugt in der Leitung von Firmen einen Arbeitsplatz, die sich mit der Produktion und dem Vertrieb von Wein und Getränken im In- und Ausland beschäftigen.

Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten

Hochschule Hochschulstandorte Kurstitel Abschluss Dauer Details
Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden01307 DresdenAgrarmanagement (B.A.)Bachelor36 Monate
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf85354 FreisingWirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management (B.Eng.)Bachelor42 Monate
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf85354 FreisingAgrartechnik (B.Eng.)Bachelor42 Monate