Das duale Studium im Detail: Lidl | DHBW Mannheim | BWL - Handel (B.A.)

Lidl

Anschrift:

Rötelstraße 30

74172 Neckarsulm

Email:
bewerbung@lidl.de
Web:
http://Jobs.lidl.de/schueler
Branchen:
Einzelhandel, Lebensmittel
Umsatz:
ca. 18,6 Mrd. (netto) Euro Verkaufsumsatz im Jahr 2014
Anz. Mitarbeiter:
78000
Standorte:
39 regionale Ausbildungszentren; Hauptsitz "Lidl Deutschland" in Neckarsulm; Hauptsitz "Lidl International" in Neckarsulm
Anz. Azubis:
2500
Anz. duale Studenten:
350

Mehr zum Unternehmen

LIDL LOHNT SICH

Lidl steht für hohe Qualität zum günstigen Preis. Ein Anspruch, den in Deutschland täglich mehr als 78.000 Mitarbeiter erfüllen. Wer früh Verantwortung übernehmen und zeigen möchte, was in ihm steckt, findet mit Lidl einen verlässlichen Partner. Dabei stehen Neugierde und Tatendrang genauso hoch im Kurs, wie offene Ohren für Ihre Vorstellungen. Denn starkes Gemeinschaftsgefühl und gutes Arbeitsklima sind uns sehr wichtig!

BESTENS AUFGESTELLT

Die Lidl Stiftung & Co. KG in Neckarsulm steht den Landesgesellschaften mit Rat und Tat zur Seite. Hier werden europaweite Abläufe entwickelt, Prozesse und Standards optimiert. Bundesweit versorgen 39 Regionalgesellschaften unter dem Dach der Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG Kunden in über 3.200 Filialen. Rund 10.000 Lebensmittelmärkte in 27 Ländern machen uns zu einem der größten Filialnetze Europas, weltweit agieren wir in 30 Ländern mit über 215.000 Mitarbeitern.

DEIN DUALES STUDIUM BEI LIDL STECKT VOLLER ERLEBNISSE

Langeweile ist bei uns im Handel ein echtes Fremdwort. Dafür sorgen die abwechselnden dreimonatigen Phasen. In den Theoriephasen bekommst du spezifisches Wissen komprimiert vermittelt. Die Vorlesungen finden dabei in kleinen Gruppen statt. Die Praxisphasen erlebst du an unserem Hauptsitz in Neckarsulm oder in einer Regionalgesellschaft. In jedem Fall erhältst du viele Gelegenheiten, um deine Kenntnisse in Projekte einzubringen und zu vertiefen.
Auf deine individuelle Betreuung legen wir von Anfang an großen Wert. Dementsprechend wirst du während deines Studiums tatkräftig von der Personalabteilung und deinem Fachbereich unterstützt. Für den Erfahrungsaustausch mit Kommilitonen stellen wir dir zudem einen Studenten aus einem höheren Semester als Paten zur Seite.
Nachdem du bei Praxiseinsätzen, z. B. in der Filiale, die Basics gelernt hast, übernimmst du im Verlauf mehr und mehr Verantwortung und triffst Entscheidungen. Das heißt, dass du Erfahrung sowohl im wissenschaftlichen Arbeiten sammelst, als auch ebenso viel Praxis und soziale Kompetenz gewinnst. Und die enge Verbindung aus Theorie und Praxis bereitet dich bestens darauf vor, deinen beruflichen Weg direkt nach dem Abschluss in einer verantwortungsvollen Position bei Lidl fortzusetzen.
Wir befinden uns weltweit auf Erfolgskurs und wachsen ständig weiter. Das bedeutet gute Aussichten, wenn du Teil dieser Erfolgsgeschichte werden möchtest. Entdecke den Handel für dich – inklusive der vielen Chancen, die ein Duales Bachelor-Studium bei Lidl für dich bereithält.

Wir haben mehr zu bieten!
Willkommen in der Welt des Handels.
Willkommen bei Lidl.

Studium bei LIDL lohnt sich: Dual Studierende unterwegs mit der GoPro-Kamera


Kontakt

Mehr zur Bewerberauswahl:

Starker Zusammenhalt und ein gutes Arbeitsklima sind für uns sehr wichtig. Dabei spielen unser Vertrauen in deine Fähigkeiten und dein beherzter Einsatz die Hauptrolle. Das macht sich für dich von Anfang an bemerkbar. Denn wir setzen voraus, dass du gerne neue Erfahrungen machst und deine Aufgabe mit Neugierde und Tatendrang angehst. Das kannst du umgekehrt auch von uns erwarten. Genauso wie offene Ohren für deine Vorstellungen und ein freundschaftliches Miteinander.

Ansprechpartner für Bewerbungen:
Abteilung Recruting
Email:

  • bewerbung@lidl.de (für Bewerbungen in einer unserer 39 deutschlandweiten Regionalgesellschaften)
  • bewerbung@lidl.de (für Bewerbungen am Hauptsitz "Lidl International" in Neckarsulm)
  • bewerbung@lidl.de (für Bewerbungen am Hauptsitz "Lidl Deutschland" in Neckarsulm )

Ausbildungsstandorte

Anschrift PLZ Ort
Industriegebiet Süd B 5063755Alzenau
Junkerstraße 186836Graben
Claude-Breda-Str. 706406Bernburg / Saale
Muggensturmer Landstr. 276467Bietigheim
Lise-Meitner-Str. 128790Schwanewede
Brookweg 55-5749661Cloppenburg
Fährstraße 1291330Eggolsheim
Max-Immelmann-Allee 2379258Hartheim
Ahornstr. 6 / GVZ Freienbrink15537Grünheide (Mark) OT Freienbrink
Am Grubenbahnhof 766299Friedrichsthal
Lise-Meitner-Straße 441515Grevenbroich
Märkische Allee 8514979Großbeeren
Walther-Blohm-Str. 19-2021279Wenzendorf
Südstraße 11044625Herne
Stettenwinkel 278183Hüfingen
Krummensteg 13747475Kamp-Lintfort
Lange Heideteile 134295Edermünde
Am Elsholz 116766Kremmen
Am Mart 901561Lampertswalde
Hornpottweg 1151375Leverkusen
Gewerbepark 185646Anzig
Am Autobahnkreuz 856072Koblenz
Navarrastr. 3733106Paderborn
Pfaffenhofener Straße 4089284Pfaffenhofen / Roth
Swienskuhlenstr. 618147Rostock
Am Rübgraben 157299Burbach
Jacobsrade 55-6622962Siek
Franz-Kirrmeier-Str. 2267346Speyer
Belgrader Str. 394315Straubing
Hegelstraße 1673230Kirchheim / Teck
Am Flugplatz 507546Gera
Weetfelder Straße 3859199Bönen
Max-Eyth-Str. 1374638Waldenburg
Industriestr. 524647Wasbek
Am Velper Mühlenbach 649492Westerkappeln
In der Rohrgewann 1355597Wöllstein
Adolf-Oesterheld-Str. 3231515Wunstorf
Schorbachstraße 935510Butzbach

DHBW Mannheim

Anschrift:
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Telefon:
(0621) 4105-0
Fax:
(0621) 4105-1101
Email:
info@dhbw-mannheim.de
Web:
http://www.dhbw-mannheim.de

BWL - Handel (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Der Handel in Deutschland erlebt seit einigen Jahren einen starken Strukturwandel. Die Zahl kleiner Geschäfte nimmt stetig ab, die Konzentration auf wenige Großunternehmen nimmt weiter zu. Handelsunternehmen sehen sich bei wachsendem Konkurrenz- und Kostendruck zunehmend anspruchsvollen und preisbewussten Kunden gegenüber.

In allen Branchen des Handels geht es heute nicht mehr nur um den Einkauf und Verkauf von Waren, sondern um Fantasie und Kreativität, um den Kunden zu gewinnen. Handelsunternehmen erweitern ihre Aufgaben, indem sie zum Beispiel das Design und die Markengestaltung der verkauften Produkte selbst übernehmen. Alle Handelsunternehmen haben erkannt, dass sie in Zukunft ihrer stationären Filialkonzepte mit Online-Angeboten im Internet und auf Smartphones sowie Lieferkonzepten verbinden müssen.

In der Studienrichtung BWL-Handel wird neben der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre das gesamte Instrumentarium der Handelsbetriebslehre vermittelt. Flankierend dazu wird dem Erlernen von Managementfähigkeiten viel Zeit gewidmet.

Der Handel ist ein reizvolles Arbeitsumfeld, das von den Führungskräften sowohl den strategischen Blick als auch eine Portion Pragmatismus verlangt. Fundiertes Wissen, Begeisterung für sorgfältiges wissenschaftliches Arbeiten sowie Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzungen eines erfolgreichen Studiums. Die Studierenden sollten über unternehmerisches Denken und eine hohe Kommunikationsfähigkeit verfügen. Das Studium im Handel erfordert im Hinblick auf das spätere Einsatzgebiet Belastbarkeit, Fleiß, Flexibilität und Kontaktbereitschaft.

Studienverlauf:

Das duale Studium im Studiengang Handel an der Dualen Hochschule Baden- Württemberg Mannheim verbindet erfolgreich Theorie und Praxis und vermittelt so auf einzigartige Weise neben fachlichem Wissen auch wichtige Berufspraxis und -erfahrung sowie bedeutende Soft Skills. Ermöglicht wird dies durch einen Wechsel von Unternehmens- und Hochschulphasen im Dreimonatsrhythmus.

Die Studierenden durchlaufen in den beiden ersten Studienjahren eine breite betriebswirtschaftliche Grundausbildung. Im dritten Studienjahr liegt der Fokus auf der Vermittlung von Kenntnissen und Kompetenzen der wirtschaftlichen und marktorientierten Unternehmensführung von Handelsunternehmen sowie der Personalführung im Handel. Kooperative Forschung wird in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen im eigenen Forschungslabor der Hochschule realisiert und kommt u. a. durch das im Studienplan verankerte Wahlpflichtfach „Consumer Research“ zum Ausdruck, das praxisnahe und handelsbezogene Forschungsprojekte begleitet.

Der Studiengang BWL-Handel ist wie alle anderen betriebswirtschaftlichen Studiengänge an der DHBW mit 210-ECTS-Punkten akkreditiert und als Intensivstudiengang anerkannt. Studienvoraussetzungen sind das Abitur (oder bei nachgewiesener Eignung Fachhochschulreife) und ein abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einem Partnerunternehmen der DHBW Mannheim.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der DHBW Mannheim.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Der Studiengang BWL mit Fachrichtung Handel/Konsumgüterhandel vermittelt wissenschaftliche Kenntnisse in den Bereichen Handelsmarketing, Finanzwesen, Personalwirtschaft und Führung. Kommunikatives Führungsverhalten, unternehmerisches Denken und Interesse an der dynamischen Handelslandschaft sind wesentliche Voraussetzungen für Ihr erfolgreiches Studium. Dieser Studiengang bereitet Sie gezielt darauf vor, verantwortungsvolle Positionen im Bereich Handel zu übernehmen. Durch die Arbeit an handelsbezogenen Projekten, z.B. mittels Planspielen, wird auch während der Theoriephasen ein hoher Praxisbezug geschaffen. Schwerpunkte bilden unter anderem Mitarbeiterführung, Steuerung aller relevanten Kennzahlen sowie die Umsetzung des Lidl-Filialkonzeptes. Außerdem vertiefen Sie Ihre Sprachkenntnisse in Wirtschaftsenglisch und erweitern Ihre sozialen Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Eigeninitiative.

Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium

Ziel ist es, nach Abschluss Ihres Studiums und des anschließenden Einarbeitungsprogramms Verkaufsleiter (w/m) in einer unserer Regionalgesellschaften zu werden. In dieser Position führen Sie einen eigenen Verkaufsbezirk mit 5 – 6 Filialen und sind verantwortlich für 80 – 100 Mitarbeiter.

Vergütung:
1. Jahr 1.400 €, 2. Jahr 1.600 €, 3. Jahr 1.800 €
Programmstart:

Herbst eines jeden Jahres

Bewerbungsfrist:
-
Voraussetzungen:
  • Abitur
  • Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
Bewerbungsablauf:

Bild

Einsatzgebiete:

Zielposition: Verkaufsleiter (w/m) in einer Lidl Regionalgesellschaft (38 deutschlandweit). In dieser Position führen Sie einen eigenen Verkaufsbezirk mit 5-6 Filialen und sind verantwortlich für 80-100 Mitarbeiter.
Berufsperspektiven gibt es nicht nur im Vertrieb, sondern z.B. auch im Logistikbereich, im zentralen Einkauf oder in der Verwaltung an unserem Hauptsitz in Neckarsulm, denn bei Lidl werden Führungspositionen in erster Linie aus den eigenen Reihen besetzt.

Auslandsaufenthalte:

Im Rahmen der Theoriephasen ist ein Auslandsaufenthalt möglich.

Übernahmequote:

Wir bilden bedarfsorientiert aus und übernehmen alle geeigneten Studenten.

Verpflichtungen der Studierenden:

-

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de