Das duale Studium im Detail: Unternehmensgruppe ALDI SÜD | Technische Hochschule Ingolstadt | Internationales Handelsmanagement (B.A.)

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Anschrift:
Burgstraße 37
45476 Mülheim an der Ruhr
Telefon:
0208 9927-0
Web:
https://karriere.aldi-sued.de/schüler
Branchen:
Handel

Technische Hochschule Ingolstadt

Anschrift:
Esplanade 10
85049 Ingolstadt
Telefon:
0841 9348-0
Fax:
0841 9348-200
Email:
info@thi.de
Web:
http://www.thi.de

Internationales Handelsmanagement (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Der Studiengang Internationales Handelsmanagement bietet eine praxisnahe und gleichzeitig theoretisch fundierte handelsorientierte Ausbildung.

Die Bedeutung von verschiedenen Vertriebsformen und –kanälen als auch der immer schneller werdende Konsumwandel sind allgegenwärtig. Aus diesem Grund ist die konsequente Ausrichtung auf aktuelle Belange des Handels und die ausgeprägte Praxisorientierung kennzeichnend für das Studium, das auf eine Führungsposition im Handel vorbereitet.
Sichergestellt wird dies neben umfassender Praxis- und Management-
erfahrung der Professor/innen durch die Nähe zu namhaften internationalen Handelsunternehmen, Praxisphasen in diesen Unternehmen und konkreten Praxisprojekten.

Studieninhalte:

Die Dauer des Studiums beträgt sieben Semester. Innerhalb des dreisemestrigen Grundstudiums erhalten die Studierenden eine grundlegende betriebswirtschaftliche Ausbildung vom Rechnungswesen bis zu den Instrumenten des Marketings unter Beachtung der Besonderheiten des Handels. Ergänzt wird das Studium durch eine Fremdsprachenausbildung.

Ab dem vierten Semester werden die für den Handel spezifischen Handlungs- und Entscheidungsfelder vertieft und durch ein integriertes Persönlichkeitstraining im Rahmen eines Soft Skills Development abgerundet.

Das sechste Semester verbringen die Studierenden in Handelsunternehmen (Praxissemester). Mit der abschließenden Bachelorarbeit erwerben die Studierenden den akademischen Titel Bachelor of Arts, welcher die Möglichkeit eines qualifizierten Berufseinstiegs im Handel oder die Grundlage für die weitere Qualifizierung im Rahmen eines Masterstudiums bietet.

Studienverlauf:

Der Studiengang Internationales Handelsmanagement zeichnet sich als Studium mit vertiefter Praxis durch eine hohe Verzahnung von Theorie und Praxis aus und wird zumeist dual studiert. Ein Praktikumsvertrag mit einem Handelsunternehmen für die gesamte Studienzeit wird empfohlen, aber nicht für eine Aufnahme zum Studium vorausgesetzt.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
7 Semester
Studiengebühren

Kosten: 450 Euro pro Semester zzgl. Studentenwerkbeitrag von 42 Euro pro Semester und 50 Euro Verwaltungskostenbeitrag

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Vergütung:
1.400,- € im 1. Jahr; 1.600,- € im 2. Jahr; 1.800,- € im 3. Jahr; zzgl. Urlaubs- und Weihnachsgeld
Programmstart:

Wintersemester

Bewerbungsablauf:

Online-Bewerbung

Einsatzgebiete:
  • Verkauf
  • Verwaltung
  • Logistik
Auslandsaufenthalte:

nein

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de