Das duale Studium im Detail: Unternehmensgruppe ALDI SÜD | Technische Hochschule Ingolstadt | Internationales Handelsmanagement (B.A.)

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Anschrift:

Burgstraße 37

45476 Mülheim an der Ruhr

Telefon:
0208 9927-0
Email:
karriere@aldi-sued.de
Web:
https://karriere.aldi-sued.de/schüler
Branchen:
Handel
Anz. Mitarbeiter:
38300
Standorte:
1 860 Filialen deutschlandweit; mehr als 3 560 Filialen weltweit
Anz. Azubis:
5300
Anz. duale Studenten:
180

Mehr zum Unternehmen

Dual durchstarten bei ALDI SÜD
Sie haben Ihr Abitur erfolgreich gemeistert und wollen jetzt so richtig durchstarten? Es soll von Anfang an praxisnah sein, aber die nötige Theorie für einen erfolgreichen Aufstieg darf nicht fehlen? Bei ALDI SÜD haben Sie dazu beste Chancen - mit einem dualen Bachelor-Studium, das Sie für besonders anspruchsvolle Aufgaben qualifiziert.

Doch Bachelor-Studium ist nicht gleich Bachelor-Studium. Egal ob Management- oder Fachkarriere, ob generalistisch oder spezialisiert - wir bei ALDI SÜD bieten für jeden Typ das passende Programm. Und eins ist immer gleich: Intensive Betreuung, ein tolles Team und super Entwicklungsmöglichkeiten sind garantiert.

Der Bachelor im Management
Ihre Theoriephasen absolvieren Sie an einer angesehen Partnerhochschule, z.B. in den Studienrichtungen International Management, BWL oder Handelsmanagement. Einige Partnerhochschulen bieten sogar die Möglichkeit eines Auslandssemester, z.B. in Australien, Großbritannien, Singapur oder USA. Die Praxisphasen verbringen Sie in einer unserer 31 Regionalgesellschaften in Süd- und Westdeutschland. Hier lernen Sie unsere drei Bereiche intensiv kennen: den Verkauf, die Verwaltung und die Logistik. Nach Ihrem Studium können Sie mit dem Training on the Job zum Regionalverkaufsleiter, unserem dualen Master-Studienprogramm oder einer verantwortungsvollen Position in unserer Verwaltung in Mülheim an der Ruhr durchstarten.

Der Bachelor in der IT
In den Theoriephasen studieren Sie Wirtschaftsinformatik oder Angewandte Informatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim. Dort erwarten Sie praxisnahe Studieninhalte wie zum Beispiel Systementwicklung, Informationstechnologien oder Software-Engineering. Die Praxisphasen verbringen Sie in unserer Internationalen oder Nationalen IT in Mülheim an der Ruhr bzw. Duisburg.

Der Bachelor in der Kaffeerösterei
Sie studieren sechs Semester an der angesehenen Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Produktion und Logistik. In der Praxis lernen Sie alle Bereiche in den verschiedenen Abteilungen unserer Kaffeerösterei in Ketsch oder Mülheim an der Ruhr kennen.

Nähere Informationen zu den Studiengängen bei der Unternehmensgruppe ALDI SÜD erhalten Sie unter: karriere.aldi-sued.de.

Kontakt

Mehr zur Bewerberauswahl:

In unserem Bewerbungsprozess wollen wir mit Ihnen gemeinsam zwei wichtige Dinge klären: Passen Sie zu uns und passen wir zu Ihnen? Wenn Sie sich in den folgenden Punkten wiederfinden, sind Sie genau richtig in unserem dualen Bachelor-Studium und sollten sich unbedingt bewerben:

  • Mein Herz schlägt für die Handelsbranche.
  • Ich möchte mich nicht nur in der Theorie weiterbilden, sondern von Anfang an das Gelernte in die Praxis einbringen.
  • Ich interessiere mich für unternehmerisches Handeln und möchte gerne Verantwortung übernehmen.
  • Ich bin flexibel und suche nach einem abwechslungsreichen Berufseinstieg.
  • Ich bringe viel Eigeninitiative mit und arbeite gerne mit Menschen.
  • Ich habe gute Englischkenntnisse und arbeite gerne auch analytisch.
  • Zu guter Letzt: Ich habe die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife absolviert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Mehr als nur eine Formel für Theorie und Praxis
Bewerbungstipps ALDI SÜD

Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen. Bewerberinnen sind uns selbstverständlich gleichermaßen willkommen.

Ausbildungsstandorte

Anschrift PLZ Ort
Gildestraße 1791154Roth
Holzäckerstraße 191325Adelsdorf
Anzinger Straße 685560Ebersberg
Mariadorfer Straße 152249Eschweiler
Holzkirchner Straße 1082223Eichenau
Römerstraße 285290Geisenfeld
Messerschmittstraße 286507Kleinaitingen
Benzstraße 1193128Regenstauf

Technische Hochschule Ingolstadt

Anschrift:
Esplanade 10
85049 Ingolstadt
Telefon:
0841 9348-0
Fax:
0841 9348-200
Email:
info@thi.de
Web:
http://www.thi.de

Internationales Handelsmanagement (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Der Studiengang Internationales Handelsmanagement bietet eine praxisnahe und gleichzeitig theoretisch fundierte handelsorientierte Ausbildung.

Die Bedeutung von verschiedenen Vertriebsformen und –kanälen als auch der immer schneller werdende Konsumwandel sind allgegenwärtig. Aus diesem Grund ist die konsequente Ausrichtung auf aktuelle Belange des Handels und die ausgeprägte Praxisorientierung kennzeichnend für das Studium, das auf eine Führungsposition im Handel vorbereitet.
Sichergestellt wird dies neben umfassender Praxis- und Management-
erfahrung der Professor/innen durch die Nähe zu namhaften internationalen Handelsunternehmen, Praxisphasen in diesen Unternehmen und konkreten Praxisprojekten.

Studieninhalte:

Die Dauer des Studiums beträgt sieben Semester. Innerhalb des dreisemestrigen Grundstudiums erhalten die Studierenden eine grundlegende betriebswirtschaftliche Ausbildung vom Rechnungswesen bis zu den Instrumenten des Marketings unter Beachtung der Besonderheiten des Handels. Ergänzt wird das Studium durch eine Fremdsprachenausbildung.

Ab dem vierten Semester werden die für den Handel spezifischen Handlungs- und Entscheidungsfelder vertieft und durch ein integriertes Persönlichkeitstraining im Rahmen eines Soft Skills Development abgerundet.

Das sechste Semester verbringen die Studierenden in Handelsunternehmen (Praxissemester). Mit der abschließenden Bachelorarbeit erwerben die Studierenden den akademischen Titel Bachelor of Arts, welcher die Möglichkeit eines qualifizierten Berufseinstiegs im Handel oder die Grundlage für die weitere Qualifizierung im Rahmen eines Masterstudiums bietet.

Studienverlauf:

Der Studiengang Internationales Handelsmanagement zeichnet sich als Studium mit vertiefter Praxis durch eine hohe Verzahnung von Theorie und Praxis aus und wird zumeist dual studiert. Ein Praktikumsvertrag mit einem Handelsunternehmen für die gesamte Studienzeit wird empfohlen, aber nicht für eine Aufnahme zum Studium vorausgesetzt.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
7 Semester
Studiengebühren

Kosten: 450 Euro pro Semester zzgl. Studentenwerkbeitrag von 42 Euro pro Semester und 50 Euro Verwaltungskostenbeitrag

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Vergütung:
1.400,- € im 1. Jahr; 1.600,- € im 2. Jahr; 1.800,- € im 3. Jahr; zzgl. Urlaubs- und Weihnachsgeld
Programmstart:

Wintersemester

Bewerbungsablauf:

Online-Bewerbung

Einsatzgebiete:
  • Verkauf
  • Verwaltung
  • Logistik
Auslandsaufenthalte:

nein

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de